Spendenaktion Kely

Liebe Leserinnen und Leser,

Die Spendenaktion Kely ist nach nur zwei Monaten erfolgreich abgeschlossen worden.
4 Tage nach ihrem Geburtstag, am 12. April 2014 konnte Kely endlich das Cello in ihre Arme schliessen.
Sie ist überwältigt vom tollen Klang und der Schönheit des Instrumentes, das wir bei Geigenbau Masurat in Lübeck gefunden hatten.
Gleich darauf hatte sie die Chance das Cello in einem Konzert der Camerata Laranjeiras auszuprobieren und bekam Sonderapplaus von dem begeisterten Publikum.
Zur Feier des Tages kamen sogar ihre Großmutter und ihre kleine Schwester aus Niteroi zum Konzert. Ihre Großmutter hatte Tränen in den Augen und fand kaum Worte uns für diese Spendenaktion zu danken.
Ich bin sehr froh, dass wir das Versprechen, ein Cello für Kely zu finden, einhalten konnten.

_DSC1350

Als meine Eltern das Cello bei Geigenbau Masurat abgeholt hatten, hatte Frau Andrea Masurat, die Inhaberin, bereits 10 Geigen, Geigen- Bratschen- und Cello-Saiten und weiteres Material und Zubehör beiseite gelegt, um unser Projekt Camerata Laranjeiras zu unterstützen.

So konnten wir auch schon einem weiteren Musiker mit dem wunderschönen Namen Vitor Virtuoso aus unserem Orchester ein Instrument geben. Er hat erst vor kurzem seinen Vater verloren und seine Mutter ist ebenfalls schwer krank. Vitor ist trotz aller Traurigkeit zuhause hoch motiviert besser auf der Violine zu werden und übt fleissig, da dies einer der letzten Wünsche seines Vaters war. Da er sich selbst kein Instrument leisten kann, waren wir sehr glücklich ihn auf seiner musikalischen Laufbahn unterstützen zu können.

_DSC1333

Ich möchte mich für alle Spenden und jegliche Unterstützung von ganzem Herzen bedanken!

Mein Dank gilt besonders Andrea Masurat, Kjetil Solbrække, Petra Dilthey und Uli Schwarz von dem Verein up4change.e.V., Kaja Fjellberg Pettersen, Tiago Cosmo da Silva, Darja Springstübe, Daniel Sorour und meinen Eltern Edeltraud und Wolfgang Broosch, die das Cello sicher nach Brasilien gebracht haben.

Es macht mich sehr glücklich, dass Menschen aus Norwegen und Deutschland so engagiert sind und die Träume von anderen Menschen ernst nehmen.

Kely und Vitor steht jetzt nichts mehr im Wege ihren Traum eines Musikstudium zu realisieren.

_DSC1323

Aufruf zur Spendenaktion (1. März 2014):

Dies ist die 15jährige Kely Pinheiro. Sie ist in einer Favela in Niteroi (Brasilien) aufgewachsen und ihre größte Leidenschaft ist das Cellospielen. Weil sie zur Zeit kein Cello hat, auf welchem sie spielen kann, benötigen wir Ihre Hilfe.

Das Cellospielen hat Kely sehr erfolgreich in einem Sozialprojekt Cordas da Grota do Surucucu gelernt. Nach bestandener Aufnahmeprüfung war sie für zwei Jahre Mitglied des Jugendorchesters Academia Juvenil da Orquestra Petrobras Sinfônica in Rio de Janeiro. Diese Akademie verleiht ihren Mitgliedern für zwei Jahre hochwertige Musikinstrumente und ermöglicht ihnen das Spielen in einem Orchester. Kely hat die Akademie sehr erfolgreich abgeschlossen, muss nun ihr geliehenes Cello zurückgeben. Sie hat nun also keine Möglichkeit mehr, ihr musikalisches Talent weiter zu entwickeln.

Da ich Kely für eine sehr talentierte Cellistin halte, möchte ich ihr helfen, ihren Traum zu verwirklichen: Professionelle Musikerin zu werden. Damit sie weiter an ihrem Traum arbeiten kann, benötigt sie zu allererst ein Cello auf welchem sie weiter spielen kann.

In diesem Video kannst Du / können Sie Kely spielen sehen und hören. Auch wenn Sie vielleicht kein Portugiesisch sprechen und deshalb nicht verstehen können, wie Kely von ihrem Alltag in der Akademie erzählt, so spüren Sie sicherlich die Begeisterung und den Enthusiasmus des jungen Mädchens am Musizieren.

Ich kenne Kely seit dem Frühjahr 2009, als ich in ihrer Favela einen Orchesterkurs geleitet habe. Seitdem verfolge ich ihren Lebensweg mit viel Freude und mit großem Respekt vor all dem was sie bereits erreicht hat.

Ich hoffe sehr, dass sie durch diese Spendenaktion in Deutschland schnell ein neues Instrument bekommen kann. Kely verdient es ihren musikalischen Traum weiter zu verfolgen, ein Traum, der vielleicht einmal zu einem besserem Alltag führen kann.

Bis jetzt haben wir nicht einen Euro mit unserem Orchesterprojekt verdient, aber wir hoffen, dass wir in Zukunft Lehrer und auch andere Engagierte bezahlen können. Deswegen möchten wir also das restliche  Spendengeld, was nach dem Cello- Kauf übrig bleibt, für unsere musikalische Herzensangelegenheit investieren: Camerata Laranjeiras.

Werbung

3 Gedanken zu “Spendenaktion Kely

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s